Chronologie unserer Bemühungen

 

Etwa am 10. März: Haben wir von dem Vorhaben aus der Presse erfahren

 

Etwa am 17. März: Haben wir begonnen Stimmen der Anwohner zu sammeln

 

Am 5. April: Haben wir eine Unterschriftenliste von etwa 54 Bewohnern gegen den Beschluss im Rathaus abgegben. Der Text lautet: "Gegen die Ausweisung eines Baugebiets auf der Kaltner-Wiese südlich der Max-Planck-Straße. Mit meiner Unterschrift wende ich mich gegen die Pläne des Gemeinderats, Teile der Kaltner-Wiese südlich der Max-Planck-Straße in ein Baugebiet umzuwandeln"

 

Am 7. April: War ich nochmal im Rathaus und habe mir von Hrn. Kremser den formalen Ablauf der weiteren Bauplanung erläutern lassen. Bei der Gelegenheit möchte ich mich für die sehr umfassende und hilfreiche Freundlichkeit aller Mitarbeiter im Rathaus bedanken. Das Ergebnis schreibe ich hier rein sobald ich Zeit finde.